Wieskirche

13.10.2015 um 18:17

Wieskirche - eine Prachtvolle Wallfahrtskirche bei Steingaden

Von außen eine eher unscheinbare Kirche, dafür ist sie im Inneren umso beeindruckender. Ihre prachtvolle Einrichtung und die bunte Deckenmalerei sucht ihresgleichen. So etwas hätte ich von dieser äußerlich unscheinbaren und abseits gelegenen Kirche nicht erwartet.

Wieskirche prunkvoller Altar

Altar der Wieskirche

Bei der Kirche handelt es sich um eine Wallfahrtskirche im Stile des Rokoko und zählt heute zum Weltkulturerbe. Sie wurde von den Brüdern Johann Baptist und Dominikus Zimmermann im Auftrag des Kloster Steingaden erbaut. Der Bau erfolgte von 1745 bis 1754 und brachte das Kloster dabei in erhebliche finanzielle Schwierigkeiten. Die veranschlagten Kosten wurde dabei um ein vielfaches übertroffen, wovon sich das Kloster bis zu seiner Auflösung nicht mehr erholte.

Wieskirche Innenraum mit prunkvoller Altar

Innenraum der Wieskirche

Schloss Neuschwanstein

12.10.2015 um 19:03

Schloss Neuschwanstein bei Schwangau im Allgäu.

Schon unzählige Male abgelichtet, das „Märchenschloss“ von König Ludwig II.

Im Herbsturlaub ging es diesmal nach Schwangau im Allgäu. Die Unterkunft befand sich in unmittelbarer Nähe zum Schloss Neuschwanstein.

Schloss Neuschwanstein Nebel und bunte Herbstfarben

Herbststimmung: Nebel und bunte Herbstfarben

Leider zeigte sich das Wetter dieses Mal überwiegend in einem „freundlichen Grau“. Gut das der Herbst mit seinen bunten Farben das etwas kaschiert hat.

Schloss Neuschwanstein Das Märchenschloss von König Ludwig II

Das Märchenschloss von König Ludwig II

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

06.07.2015 um 17:13

Dieses Jahr ging es schon im Frühsommer nach Österreich. Unser Almhaus war auf 1400 m Höhe bei Krakaudorf in der Steiermark.

Der erste größere Ausflug ging in die Wörschachklamm. Diese wurde im Buch „Klammen & Schluchten in Österreich” besonders empfohlen. Ich fand sie aber nicht nur aus fotografischer Sicht eher enttäuschend. Sie ist relativ kurz und der Weg über die Holzstege verlief zudem meist ungünstig zu den Sehenswürdigkeiten. Nur durch das Überqueren der Absperrung war ein brauchbares Motiv zu bekommen.

Steiermark Wasserfall in der Wörschachklamm

Wasserfall in der Wörschachklamm

Als nächstes ging es weiter nach St. Marein (Neumarkt in Steiermark) zur Graggerschlucht. Diese war dagegen schon eher nach meinem Geschmack. Es ist ein völlig naturbelassenes, romantisches Waldtal mit einem kleinen Wasserfall. Mit Stativ, ND-Filter und Kamera bewaffnet ging es rein in den kalten Gebirgsbach.

Steiermark Graggerschlucht mit idyllischen Wasserfall

Graggerschlucht in der Steiermark

Sonnenfinsternis am 20.03.2015

20.03.2015 um 15:57

Heute konnte man zwischen 09:34 bis 11:54 eine partielle Sonnenfinsternis beobachten. So ein Ereignis ist nicht häufig zu sehen, daher war es schön, dass beste Wetterbedingungen vorhanden waren. Das Maximum wurde in Erfurt um 10:42 mit 73,7% erreicht. Dieses Foto entstand aus einer zeitlichen Abfolge von 9 Einzelbildern. Aufgenommen wurden die Bilder jeweils mit einer 400 mm Brennweite, einem 1,4x Konverter an der EOS 1d MKII und einem Baader AstroSolar Filter.

Partielle Sonnenfinsternis am 20.03.2015

Partielle Sonnenfinsternis am 20.03.2015

Da konnte ich nicht widerstehen. 😉 Normalerweise ist vom Mond nicht viel zu sehen, Dank Photoshop ist das aber möglich.

Sonnenfinsternis mit sichtbarem Mond

Sichtbarer Mond vor der Sonne